Oracle Platinum Partner Deutschland LogoOracle Platinum Partner Deutschland Logo

Service-Hotline

0721 132 096-0
info@merlin-zwo.de allgemeine Fragen support@merlin-zwo.de Notfälle, auch am Wochenende

DispoFix mobile

Mehr Sicherheit in der ambulanten Intensivpflege dank DispoFix mobile von merlin.zwo

Absolute Zuverlässigkeit und eine perfekte Personaldisposition ist für die Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH und ihre Klienten lebenswichtig. Mit der Smartphone-Anwendung DispoFix mobile von merlin.zwo können die Disponenten des Intensiv-Pflegedienstes jetzt noch schneller reagieren und von überall für Ersatz sorgen, falls eine Pflegekraft kurzfristig nicht zum Dienst kommen kann.

Als überregional tätiger Dienstleister in der ambulanten Intensivpflege betreut die Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH Kinder und Erwachsene, die eine maschinelle Atmungsunterstützung und/oder eine intensivpflegerische Versorgung brauchen. Die umfassende Pflege der Klienten in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung ist technisch anspruchsvoll und extrem personalintensiv. Für jeden Klienten wird ein Pflegeteam gebildet, das die optimale Versorgung gewährleistet - teilweise rund um die Uhr. Die Personaleinsatzplanung in der Intensiv-Pflege gilt nicht umsonst als logistische Höchstleistung.

Das Unternehmen vertraut in seinen Niederlassungen auf die bewährte Pflegedienst-Software DispoFix von merlin.zwo. Mit dem modular aufgebauten Software-Paket gehören Fehlzeiten, Überschneidungen und Doppelbelegungen im Dienstplan der Vergangenheit an, denn DispoFix synchronisiert automatisch zwischen Mitarbeiter- und Patientendienstplan. Das spart Zeit und Kosten - bei der Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH rund 75 Prozent.

Als Unterstützung dieser leistungsfähigen Software wünschte sich der Intensiv-Pflegedienst eine mobile Anwendung, mit der die Disponenten vom Smartphone aus jederzeit schnell eine Vertretung finden können, falls eine Pflegekraft kurzfristig ausfällt. Die Experten von merlin.zwo haben mit DispoFix mobile einen intelligenten und sehr komfortablen Service geschaffen, der auf fast jedem Smartphone und natürlich auch auf Tablet, PC und Laptop funktioniert.

Die Suche nach Mitarbeitern, die im Notfall einen Dienst übernehmen können, geht mit DispoFix mobile schnell und einfach: Der Disponent gibt den Namen des ausgefallenen Mitarbeiters und den Dienst ein. Sofort wird eine Liste von möglichen Vertretern angezeigt. Der Clou dabei: Die Anwendung berücksichtigt, ob ein Mitarbeiter beispielsweise Urlaub hat oder schon für einen anderen Dienst eingeplant ist. Nach vorher festgelegten Kriterien, wie Verfügbarkeit, Geräteeinweisung oder Dienstwunsch, ermittelt sie außerdem, wie passend ein Mitarbeiter für die jeweilige Vertretung ist. Der optimale Vertreter steht in der Liste ganz oben, so dass der Disponent idealerweise mit einem einzigen Anruf schnell eine Vertretung organisieren kann.

Benutzt der Disponent ein Smartphone, genügt ein Touch auf die angezeigte Telefonnummer, um die Verbindung herzustellen. Als Ergebnis des Telefonats kann er in der Anwendung gleich markieren, ob der entsprechende Mitarbeiter den Dienst übernimmt, ablehnt oder gar nicht erreichbar war. Selbst für den Fall, dass keiner der möglichen Vertreter den Dienst übernehmen kann, hat merlin.zwo vorgesorgt: Mit der Funktion "Dienst-Tausch" kann der Disponent auch Mitarbeiter einplanen, die für den Dienst bei einem anderen Klienten vorgesehen sind. Weil diese Mitarbeiter natürlich für den ursprünglichen Dienst ebenfalls eine Vertretung brauchen, startet der Disponent einfach eine neue Vertretersuche. So entstehen bei Bedarf Vertretungsketten von beliebiger Länge.

Mit DispoFix mobile kann die Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH auch außerhalb der normalen Bürozeiten eine Rundumversorgung ihrer Klienten sicherstellen. Sollte eine Pflegekraft kurzfristig ausfallen, können die Disponenten jederzeit und aus allen Teams eine Vertretung finden. "Dies ist eine enorme Arbeitserleichterung für uns", so Geschäftsführer Christoph Jaschke. "DispoFix mobile berücksichtigt automatisch alle geschäftlichen und gesetzlichen Regeln wie Verfügbarkeit, Arbeitsvolumen, Geräteeinweisung oder Dienstwunsch, und listet mögliche Vertreter priorisiert zum Anklicken auf."

Als er die Anwendung dem Geschäftsführer eines befreundeten Pflegedienstes demonstrierte, kam dieser aus dem Staunen kaum heraus. "Als ich ihm zeigte, wie ich mobil am Mittagstisch für den ausgefallenen Mitarbeiter blitzschnell einen Ersatz finden kann, da ist er fast vom Stuhl gefallen", lacht Jaschke.

Weil die Web-Anwendung praktisch auf allen Smartphones, Tablets, PCs und Laptops läuft, kann jeder Disponent sein gewohntes Gerät nutzen und das Unternehmen spart die Anschaffung einheitlicher "Dienst-Smartphones". DispoFix mobile ist von A-Z durchdacht und konsequent auf größtmöglichen Nutzen optimiert - eben typisch merlin.zwo.


Zurück