Oracle Hochverfügbarkeit

merlin.zwo Gruppe

Hochverfügbare Oracle-Systeme mit Real Application Cluster und Dataguard

Ihre Datenbank ist abgestürzt? Der Server ist ausgefallen? Ihr Rechenzentrum brennt? Egal, was kommt – mit einer Oracle Hochverfügbarkeitslösung von merlin.zwo arbeiten Sie ganz entspannt weiter, ohne Datenverlust oder teure Standzeiten. Versprochen! Hochverfügbarkeit ist heutzutage auch für mittelständische und sogar kleinere Unternehmen Pflicht, denn Stillstand bedeutet in jeder Branche Lieferschwierigkeiten und damit Umsatzeinbußen und unzufriedene Kunden.

Das Wichtigste für Sie: Wir entwickeln und betreuen Oracle Hochverfügbarkeitslösungen seit Oracle Database 9i. Unsere Kunden schätzen unser Know-how, unsere langjährige Erfahrung und unsere Praxisorientierung. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Lösung exakt zu Ihrem Unternehmen passt. Zuverlässige, schnelle und kostengünstige Betreuung selbstverständlich inklusive.

Unsere Oracle Hochverfügbarkeitslösungen basieren auf der Oracle Grid Infrastructure und Oracle Dataguard. Gegen Serverausfall schützt ein Oracle Real Application Cluster (Oracle RAC). Dabei werden die Server als Cluster so gekoppelt, dass die Arbeitslast gleichmäßig verteilt wird (LoadBalancing). Außerdem können sie sich bei Bedarf gegenseitig ersetzen, z.B. bei einem Serverausfall oder um notwendige Wartungsarbeiten in aller Ruhe durchzuführen. Oracle Dataguard schützt die Datenbank selbst, z.B. durch eine räumlich getrennte Standby-Datenbank. Beide Varianten können sowohl einzeln als auch kombiniert realisiert werden, natürlich optimal abgestimmt auf Ihr individuelles Risiko.

Oracle Hochverfügbarkeit mit der Oracle Standard Edition

Bei der Oracle Standard Edition 2 können Sie sich ebenfalls mit der Oracle Grid Infrastructure und Oracle Real Application Cluster gegen einen Ausfall des Datenbankservers schützen. In der Standard Edition 2 dürfen maximal zwei Server als Cluster konfiguriert werden. Diese Lösung bietet eine deutlich bessere Verfügbarkeit der Datenbank verglichen mit einem Single-Server System.

Oracle Dataguard ist in der Standard Edition leider nicht verfügbar. Daher haben wir durch eine geschickte Kombination vorhandener Datenbankfunktionalitäten und speziell konfigurierter Hardware die eigentlich nur in Oracle Dataguard verfügbare Datensicherheit nachgebildet. Prinzipbedingt kann dabei nicht zu 100% die gleiche Datensicherheit wie bei Oracle Dataguard erreicht werden – das ist technisch nicht möglich, auch wenn Ihnen von anderer Seite möglicherweise mehr versprochen wird.

Mit unserer Lösung können wir jedoch diese Datensichheit nahezu erreichen – und das zu deutlich geringeren Kosten verglichen mit Oracle Dataguard und den damit verbundenen Lizenzkosten für die Oracle Enterprise Edition.

Zur Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.